Suche in:

Main-Spessart, Würzburg & Kitzingen

Paul Diener neuer Kreisheimatpfleger

LRA Main-Spessart - Der Erlenbacher Paul Diener ist der Nachfolger des Kreisheimatpflegers Werner Scheiner für den Altlandkreis Marktheidenfeld. Landrat Thomas Schiebel überreichte ihm am Mittwoch im Landratsamt Main-Spessart die offizielle Ernennungsurkunde.

dienerAufgabe eines Kreisheimatpflegers ist vor allem die Beteiligung nach dem Denkmalschutzgesetz, bei Planungen und Baumaßnahmen oder im Brauchtum. Er berät Kommunen, Museen, Vereine, Schule, Kirchen und Privatpersonen.

Nach einem Jahr hat Werner Scheiner sein Amt aus persönlichen Gründen niedergelegt. „Mit Paul Diener konnten wir einen geeigneten Nachfolger finden“, erklärte der Landrat. Von 1990 bis 2008 war der bestens vernetzte Diener 1. Bürgermeister der Gemeinde Erlenbach, von 1996 bis 2008 auch Gemeinschaftsvorsitzender der Verwaltungsgemeinschaft Marktheidenfeld, zudem von 2002 bis 2014 Mitglied des Kreistages, was er seit einigen Wochen als Nachrücker wieder ist. Paul Diener war auch als Autor an der Erstellung der 2014 vorgelegten Ortschronik für Erlenbach und Tiefenthal beteiligt, und engagierte sich besonders bei der Einrichtung und Unterhaltung des Weinlehrpfades in Erlenbach und der Dorferneuerung. Er kennt Land und Leute im Altlandkreis Marktheidenfeld sehr gut, und vereint eine freundliche, offene, kommunikative Art mit regional-historischem Wissen.

Foto (Iris Osta)


TOP Firmen: