Suche in:

Main-Spessart, Würzburg & Kitzingen

“Charity Redner Event“: Vorträge zu Zukunftsthemen

Würzburg - Das Motto der Vortragsveranstaltung am 29. November in Würzburg lautet: „Zukunft 2030 – Wirtschaftliches Wachstum und Soziales Engagement im digitalen Zeitalter“.

kuhnertVier Top-Redner, vier interessante Vortragsthemen – alles für einen guten Zweck. Das 2. Charity Redner Event am Donnerstag, 29. November ab 18 Uhr in den Residenzgaststätten in Würzburg verspricht spannende Wissensvermittlung, gepaart mit guter Unterhaltung.

Peter Buchenau und Gerd Kunert sind die beiden Initiatoren der Veranstaltung, der Eintritt kostet 69 Euro. Beide sind „Lions“-Mitglieder in unterschiedlichsten Clubs. Die „Lions“ haben es sich zur Aufgabe gemacht, auch Veranstaltungen regelmäßig zu organisieren und die Einnahmen sozialen oder karikativen Zwecken zuzuführen. "Wir helfen (we serve)", so heißt das Motto der Lions. „Bei der Charity-Veranstaltung wird der Lionsclub ausnahmsweise nicht involviert“, sagt Peter Buchenau. „Wir sind der Meinung, dass gerade Unternehmer eine soziale Verantwortung haben. Und diese Verantwortung nehmen wir wahr“. So geht der Erlös komplett an die Hammelburger Tafel e.V. und die Assiston e.V.

Die Botschaft dieses Events ist für den 56-Jährigen klar und macht den karitativen Aspekt deutlich: „Jeder kann helfen, und das auch lokal. So werden die kompletten Einnahmen lokalen Organisationen zugeführt. Wenn jeder Mensch, egal ob Unternehmer oder nicht, etwas Gutes tut, würde es vielen Menschen besser gehen“.

Die Besucher der Veranstaltung können sich auf vier spannende und interessante Reden freuen. Peter Buchenau ist selbst Buchautor, Kabarettist und Dozent an Hochschulen und einer der vier Referenten. Sein Thema lautet: „Humane Führungsintelligenz – Morgen noch erfolgreich führen“. Der zweite ist Kurt-Georg Scheible. Er ist Unternehmer aus Leidenschaft, Berater und Vortragsredner. Sein Wissen aus zahlreichen Verhandlungen und Beratungen gibt er ein Stück weit in seinem Vortrag preis: „Verhandeln um zu siegen“. Jürgen T. Knauf, selbst ernannter „Gesundheitsguru“, beschreibt sich als visionärer „Um-Denker“ und „Um-Handler“. Sein Vortragsthema lautet: „Quo vadis, Gesundheit“. Der vierte Referent ist Elmar R. Gorich. Er gilt als „Umsetzungsexperte“ für Vertrieb und digitale Transformation. Sein Vortragsthema am 29. November: „Vertrieb 2020 – was sich für den Vertrieb im digitalen Zeitalter verändert!“

“Wir möchten den Zuhörern die Angst vor der Zukunft nehmen“

Die beiden Initiatoren verfolgen noch ein anderes Ziel für diesen Abend. Peter Buchenau und Gerd Kunert möchten das Publikum mit dem Thema "Fit for Future" konfrontieren – und das Bewusstsein für die eigene Selbstwirksamkeit schärfen, die in jeder Person steckt. „Gerade in der Zukunft kommen extreme Veränderungen auf unsere Gesellschaft zu. Wir Redner möchten den Zuhörern die Angst vor der Zukunft nehmen oder positiv ausgedrückt, Ihnen Mut machen“, sagt der Waldbrunner und ergänzt: „Jeder Mensch, egal in welcher Position, kann seine eigene Zukunft gestalten“.

Daneben erwartet den Besucher eine Überraschung an diesem Abend. Zum ersten Mal wird am deutschen „Rednermarkt“ ein Paar aus Mann und Frau auf der Bühne stehen und die Rede auch noch musikalisch bereichern. So viel sei verraten: Dabei handelt es sich um Peter Buchenau und Marina Tinz. „Dieser Auftritt wird unserer Premiere in Deutschland“, sagt Peter Buchenau.   

Fragt man den 56-Jährigen nach seinem persönlichen Beweggrund für den Event, geht dieser einher mit der „offiziellen“ Botschaft der Veranstaltung. "Tue Gutes und berichte darüber! Die Welt muss sehen, dass es neben den vielen Negativschlagzeilen auch viel Positives zu berichten gibt. Man muss es nur wollen“.

Weil die Einnahmen aus der Veranstaltung für caritative Zwecke bestimmt sind, verzichten alle Redner komplett auf Spesen und Honorar. Hauptsponsor ist Dr. Schmitt GmbH Würzburg - Versicherungsmakler, welche die kompletten Kosten für die Raummiete und das Catering übernimmt.

Interessenten an dieser Veranstaltung können sich im Internet anmelden unter
https://www.xing.com/events/2-charity-redner-event-wurzburg-1973332 oder unter www.dsv-wzbg.de/charityevent_eventimtickets

Eine telefonische Bestellung ist möglich bei Peter Buchenau unter 09306 – 984 017 und über die Dr. Schmitt GmbH Würzburg, Tel: 0931 – 45075 – 101 oder 107.

Bildunterzeile 2: Gerd Kunert ist Geschäftsführer der Dr. Schmitt GmbH Würzburg und Hauptsponsor des Charity Redner Event.

Bildautor: Dr. Schmitt GmbH Würzburg


TOP Firmen: