Suche in:

Main-Spessart, Würzburg & Kitzingen

Fotoausstellung Paris in der Stadtbücherei

Würzburg - zwischen Trocadéro und Notre Dame - Paris. Fotografien von Kristin Rinortner und Reinhard Kluger

parisWie kaum eine andere Stadt lädt Paris geradezu ein, seine Tage an der Seine zu verschlendern: „Paris erschließt sich nicht dem Eiligen; es gehört den Träumern, denen, die sich, ohne auf die Uhr zu schauen, in seinen Straßen zu vergnügen wissen.“ Dieser Anleitung von Julien Green folgten Kristin Rinortner und Reinhard Kluger. Sie pendeln zwischen Trocadéro und Notre Dame.

In ihren Bildern fangen sie Zufallsentdeckungen ein, solche, die typisch sind für die vielen Attribute, die man Paris zuschreibt: Stadt
des Lichts, Stadt der Liebe, Stadt der Mode! Zu sehen gibt es Impressionen von Malern und Musikern, vom Leben auf Straßen und Plätzen sowie von Monumentalem und Alltäglichem. Kurzum: Pariser Perspektiven von heute.

Ausstellung im Lesecafe der Stadtbücherei im Würzburger Falkenhaus vom 7. Mai bis 6. Juli 2019, Vernissage am Donnerstag, 9. Mai um 17.00 Uhr.

Kristin Rinortner: „In der Fotografie ist man immer auf der Suche nach dem entscheidenden Augenblick und einer besonderen Lichtstimmung.“

Reinhard Kluger: „Nur wenn es Bilder gibt, bleiben die Erinnerungen. Die flüchtigen Momente festhalten, von Menschen, von Situationen. Nähe schaffen, Geschichten erzählen. Fotografieren mit Lust und Laune, meine Leidenschaft seit frühster Jugend.“   

Bildrechte: Rinortner


TOP Firmen: