Suche in:

Main-Spessart, Würzburg & Kitzingen

Obst- und Gartenbauvereine präsentieren sich auf der Landesgartenschau in Würzburg

Würzburg - Die Eröffnung der Landesgartenschau in Würzburg steht kurz bevor. Mit einem abwechslungsreichen Programm sind auch die Obst- und Gartenbauvereine aus dem Landkreis Main-Spessart direkt am Eingang Belvedere im Bereich der Willkommensgärten mit dabei.

lgs1Dabei präsentiert jeder Ort die eigenen Stärken seines Vereins und seines Heimatortes den Besuchern der Gartenschau.

Den Auftakt der Aktionen machen die Gartenbauvereine der Großgemeinde Arnstein und der OGV Obersfeld in der Zeit vom 12. bis 18. April. Unter dem Motto „Jetzt geht´s los – die Gartensaison beginnt“ demonstrieren die sieben Gartenbauvereine aus Büchold, Obersfeld, Schwebenried, Arnstein, Müdesheim, Binsbach und Reuchelheim den Bau von Nistkästen und Insektenhotels, stellen Pflanzentöpfe für die Aussaat von Jungpflanzen her und verwöhnen die Besucher mit selbst gemachten Kräuteraufstrichen, Hollunderlimonade und Minztee. Außerdem wird gezeigt, wie man aus Weiden- und Rebenzweigen tolle Dekoartikel herstellen kann. Ein Highlight wird die Dialektbox vom Dialektverein aus Büchold sein, die speziell für die Gartenschau mit gärtnerischen Begriffen bestückt wurde.

Einen zweiten Wochenblock für den Landkreis Main-Spessart bestreiten in Zusammenarbeit mit dem Kreisfachberater Hilmar Keller die Gartenbauvereine aus Wiesenfeld, Neuhütten, Karlstadt, Himmelstadt, Büchold und Stetten. Sie werden in der Zeit vom 12. bis 18. Juli unter dem Motto „Faszination Leben – Entwicklung der Artenvielfalt in Privatgärten“ Beispiele aufzeigen, wie man kleine Ecken im eigenen Garten ökologisch aufwerten kann und die Besucher in die Welt der Kräuter und Wildstauden führen.

Den dritten Wochenblock übernehmen vom 22. bis 26. September die Gartenbauvereine aus Laudenbach, Zellingen, Karlstadt und Mittelsinn. Dieser Block steht ganz im Zeichen unseres heimischen Obstes. „Schmecke die Vielfalt unserer Streuobstbestände“. Die Obst- und Gartenbauvereine zeigen vor Ort die Herstellung von Apfelsaft und die Besucher können selbst probieren, wie intensiv das heimische Obst schmeckt. Der OGV Mittelsinn wird am Sonntag, 23. September etwas ganz besonderes anbieten: die Verkostung von Quittensaft.

Foto (Hilmar Keller): Am Stand des Landesverbandes für Gartenbau und Landespflege auf der Landesgartenschau Würzburg werden sich auch die Obst- und Gartenbauvereine des Landkreises Main-Spessart präsentieren.


TOP Firmen: