Bad Kissingen & Schweinfurt

Lisa-Maria Hofmann ist neue Leiterin des JuKuZ Bad Kissingen

Bad Kissingen - Leitungswechsel im Jugend- und Kulturzentrum Bad Kissingen: Lisa-Maria Hofmann hat zum 1. Juli 2018 die Leitung des JuKuZ übernommen.

lisa-mariaDie 25-Jährige übernimmt damit die Aufgaben von Philipp Pfülb, der seit 1. Mai 2018 Leiter des Referats I-3 für Jugend, Familie und Soziales bei der Stadt Bad Kissingen ist. Das JuKuZ ist dem Referat I-3 angegliedert.

Lisa-Maria Hofmann kommt gebürtig aus Oberthulba und ist gelernte Erzieherin. In Bamberg hat sie Soziale Arbeit studiert. Das JuKuZ kennt sie bereits durch ihr einjähriges Anerkennungspraktikum zur Erzieherin, das sie 2013 im JuKuZ absolviert hat. „Ich freue mich auf meine neue Aufgabe im Jugend- und Kulturzentrum. Einige Kinder und Eltern kenne ich noch aus meiner früheren Mitarbeit und freue mich daher, viele bekannte Gesichter wiederzusehen“, sagte Hofmann zum Antritt ihrer neuen Stelle.

BU: Lisa-Marie Hofmann ist neue Leiterin des JuKuZ in Bad Kissingen 


TOP Firmen: