Bad Kissingen & Schweinfurt

Öffentliche Einführung der neuen Schülerlotsen

Bad Kissingen - Mit ihrer Verpflichtung zum Dienst als Schülerlotsen haben am vergangenen Freitag, 23. Februar, insgesamt 42 Schülerlotsen der Anton-Kliegl-Mittelschule und der Saaletal-Schule ihren Dienst aufgenommen.

SchülerlotsenDie Stadt Bad Kissingen lud die jungen Ehrenamtlichen zu einem Empfang ins Rathaus. Bürgermeister Anton Schick lobte das Engagement der Schülerinnen und Schüler.

Diese Bilanz kann sich sehen lassen: „Seitdem in Bad Kissingen Schülerlotsen eingesetzt werden, ist an den von ihnen überwachten Kreuzungen kein Unfall mehr passiert. Dies unterstreicht die Bedeutung des Engagements der Schülerlotsen“, betonte Anton Schick in seiner Begrüßung. Die Stadt Bad Kissingen hatte die insgesamt 42 ausgebildeten Schülerlotsen der Anton-Kliegl-Mittelschule und Saaletal-Schule aus Anlass ihrer Verpflichtung am vergangenen Freitag zu einem kleinen Empfang ins Rathaus eingeladen.

„Ihr tut viel Gutes für Bad Kissingen. Ihr opfert eure Freizeit, damit andere Kinder sicher über die Straße und zur Schule kommen. Mit eurem Dienst übernehmt ihr schon früh Verantwortung für andere, wofür euer Einsatz großen Respekt verdient“, lobte Anton Schick den Einsatz der Schülerinnen und Schüler.

Beim Empfang bekamen die jungen Ehrenamtlichen von Bürgermeister Anton Schick sowie von Polizeihauptmeister und Lotsenausbilder, Matthias Kleren, den offiziellen Lotsenpass sowie eine Saisonkarte für das Terrassenschwimmbad der Stadt Bad Kissingen überreicht. Matthias Kleren lobte dabei auch die gute Zusammenarbeit mit den Schulen und die Unterstützung durch die Lotsenbetreuer vor Ort.

In einer theoretischen Ausbildungseinheit lernen die Schülerinnen und Schüler zunächst das korrekte Verhalten von Fußgängern, Fahrradfahrern und Autofahrern im Verkehr. Ihr Wissen wurde in einer schriftlichen Prüfung abgefragt, die alle Lotsen erfolgreich bestanden haben. Danach folgt die Einweisung der Lotsen an ihrem Einsatzort.

„Ich wünsche euch stets unfallfreie Einsätze und Unfallfreiheit für die Schülerinnen und Schüler, für die ihr das macht. Vielen Dank!“, gab Anton Schick den Jungen und Mädchen zum Abschluss mit auf den Weg.

Foto: Friederike Grell

BU: Nun sind sie auch offiziell als Schülerlotsen im Dienst, die Schülerinnen und Schüler der Anton-Kliegl-Mittelschule sowie der Saaletalschule. (oberste Reihe, v.r.n.l. Bad Kissingens zweiter Bürgermeister Anton Schick, Polizeihauptmeister Matthias Kleren sowie Norbert Paul von der Saaletalschule)


TOP Firmen: