Suche in:

Unternehmen & Wirtschaft

Wo Körper, Seele, Energie und Geist behandelt werden

Bamberg - Vom Leberfasten nach Dr. Worm® bis zur Dunkelfeld-Diagnostik – die Naturheilpraxis Michael Manig in Bamberg.

manig

Es war eine Sinnkrise, die Michael Manig zur Heilkunde brachte.

17 Jahre lang hatte der studierte Diplom-Ingenieur erfolgreich als IT-Manager gearbeitet. „Ich habe die Wissenschaft und Ökonomie kennen und schätzen gelernt“, sagt Michael Manig über diese Zeit. Dennoch hatte er das Gefühl, dass ihm etwas fehlte. Denn „die Welt ist größer als unser Verstand fassen kann“.

Michael Manig wurde bewusst, dass ihm die Gesundheit der Menschen mehr am Herzen lag als die Arbeit als IT-Manager. 2005 begann er deshalb eine Ausbildung zum Heilpraktiker. Er widmete sich „dem Menschlichen, Körper, Geist und Seele“, wie er sagt.

Seit 2008 arbeitet Michael Manig als Heilpraktiker und Dozent für ganzheitliche Untersuchungsmethoden. Bis 2015 betrieb er seine Praxis sehr erfolgreich in Würzburg. 2016 zog er, bedingt durch einen Arbeitsplatzwechsel seiner Ehefrau, nach Bamberg, wo er am Laubanger 19b die Naturheilpraxis Michael Manig eröffnete. Zu seinen Spezialgebieten gehört das Leberfasten nach Dr. Worm®, die Dunkelfeld-Diagnostik sowie die Behandlung von Übergewicht, Diabetes, Energielosigkeit, Erschöpfung und Burnout durch Naturheilverfahren.

Bei den Behandlungsmethoden der Naturheilpraxis Michael Manig wird der Patient als Einheit betrachtet. „Das heißt mit Körper, Seele, Energie und Geist“, wie Michael Manig sagt. Durch Ausleitung und Regeneration werden bei den Behandlungen eingeschränkte oder überschießende Organfunktionen angeregt und normalisiert. Beim Leberfasten nach Dr. Worm® wird beispielsweise der Fettgehalt der Leber durch ein spezielles, zweiwöchiges Fasten reduziert. Ziel ist es, den Zucker- und Fetthaushalt nachhaltig positiv zu beeinflussen.

Entwickelt wurde das Leberfasten vom Ernährungswissenschaftler Professor Dr. Nicolai Worm sowie dem Internisten und Ernährungsmediziner Dr. Hardy Walle. Zwei Wochen lang wird die Ernährung beim Leberfasten nach Dr. Worm® auf Gemüse und Salate umgestellt. Zusätzlich werden dreimal täglich speziell entwickelte Shakes getrunken. Unterstützt wird das Leberfasten durch Bewegung. Das Leberfasten nach Dr. Worm® verbessert den Zuckerhaushalt und baut Leberfett ab. Dies wiederum führt zu einer Verbesserung bei vielen chronischen Krankheiten. Das Leberfasten stellt jedoch keine Diät dar, die primär zur Gewichtsreduktion dient. Vielmehr verändert das Leberfasten den Zuckerhaushalt, damit der Körper überflüssiges Fett besser abbauen kann. Zur gegenseitigen Unterstützung sowie zum Erfahrungsaustausch bietet Michael Manig für die Teilnehmer des Leberfastens nach Dr. Worm® regelmäßig Leberfastengruppen an.

Die Dunkelfeld-Diagnostik, die ebenfalls in der Naturheilpraxis Michael Manig angeboten wird, nutzt die Dunkelfeldmikroskopie. Diese Variante der Lichtmikroskopie führt zu einem dunklen Bildhintergrund. Dadurch heben sich die zu beobachtenden Strukturen hell ab. Ein faszinierender Anblick. So kann der Patient sein eigenes Inneres erleben und den „Inneren Kosmos“ betrachten. Die Dunkelfeld-Diagnostik wird als Diagnoseverfahren zur Blutuntersuchung genutzt.

Weitere Infos zu den verschiedenen Behandlungsmethoden unter anderem in den Bereichen Übergewicht, Diabetes, Energielosigkeit, Erschöpfung und Burnout gibt es auf der Website der Naturheilpraxis Michael Manig unter www.natuerliches-heilen.com sowie telefonisch unter 09549 – 987 01 90.


TOP Firmen: