Suche in:

Unternehmen & Wirtschaft

Kaschierte Hülsen: Multifunktionell und schön verpackt

Die Brandt Hülsen GmbH & Co. KG aus Oberleichtersbach produziert Schmuckdosen sowie kaschierte Hülsen mit Kunststoff- und Metalldeckel. 

Manchmal sind die einfachen Ideen ebenso leicht umsetzbar – und erweisen sich im Laufe der Zeit als besonders wichtig für einen Betrieb. Das gilt auch für das Produktangebot der Brandt Hülsen GmbH & Co. KG. Das Familienunternehmen aus Oberleichtersbach (Lkr. Bad Kissingen) fertigt seit Oktober 2018 kaschierte Hülsen für seine Kunden. Dabei erzeugt das auf den ersten Blick unprätentiöse Produkt beim näheren Hinsehen viel Charme und weckt großes Interesse.

Höfer-E-Mail-1 „Die Anfragen für kaschierte Hülsen wurden 2018 immer häufiger. Daher wollten wir nicht mehr länger warten und haben unsere Produktpalette erweitert“, schildert Juniorchefin Ilona Brandt den wesentlichen Grund für das neue Angebot. Seit Oktober letzten Jahres stellt man bei Brandt Hülsen kaschierte Hülsen her, darunter Schmuckdosen mit Boden und Deckel aus Kunststoff oder Metall. Mithilfe einer zusätzlichen Maschine kann der Metallboden gebördelt werden.

Der Nutzen für den Kunden liegt auf der Hand: „Die Schmuckdose kann als Geschenkverpackung oder zu Werbezwecken eingesetzt werden“, sagt die Firmenchefin, die gemeinsam mit ihrem Vater und Firmengründer Albert Brandt sowie Paul Schander die Firma leitet. „Die kaschierte Hülse ist vielseitig einsetzbar und kann für diverse Anlässe verwendet werden“. So kann man die Schmuckdose für ganz einfach gehaltene Verpackungen nutzen und somit effizient die Ware schützen. Kaschierte Hülsen dienen auch als wertvolle Edelverpackung für Präsentationszwecke. 

Unterschiedliche Größen und zahlreiche Druckvariationen

So verschieden der Zweck und das Einsatzgebiet sind, so unterschiedlich sind auch die Größen. Die Schmuckdosen von Brandt Hülsen GmbH & Co. KG haben eine Mindestlänge von 50 Millimetern und wenigstens 35 Millimeter Innendurchmesser. Sie sind bis zu 650 Millimeter lang und haben maximal 200 Millimeter Durchmesser. Weil die Ansprüche der Kunden an die Hülsen so verschieden sind, gibt es zahlreiche Druckvariationen und Motive.

Angesprochen sind vorrangig Firmen aus unterschiedlichen Branchen. „Wir möchten mit unseren kaschierten Hülsen Spirituosen- und Schreibwarenhersteller erreichen, ebenso Unternehmen aus der Modebranche und der Kosmetikbranche“, erklärt Ilona Brandt.

Aber auch Handwerksbetriebe sowie Industrieunternehmen aus anderen Branchen beziehen die Schmuckdosen und verwenden diese etwa als „Give aways“. „Für Privatpersonen ist unser Produkt ein besonderes Highlight, zum Beispiel bei Hochzeiten, Geburtstagen oder Jubiläen“.

Fragt man Ilona Brandt nach dem Marktpotential für kaschierte Hülsen, sieht sie für das Jahr 2020 und darüber hinaus erstklassige Perspektiven.  "Wir glauben, dass die Nachfrage weiter steigt, wollen daher weiterwachsen und neue Kunden gewinnen. Zudem freuen wir uns immer wieder, in kurzer Zeit kaschierte Hülse produzieren zu können, die perfekt auf die Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten sind.“

Mehr Infos unter www.brandt-huelsen.de 

Bild oben: Nicole Wittmann


TOP Firmen: